Green Healthcare IT

Die digitale, vernetzte Gesellschaft entwickelt sich rasant – mit großen Auswirkungen für  Gesellschaft und Medizin. Darum geht es in unseren Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Schwerpunktbereich Green Healthcare Information & Technology (Green HIT).

Das kennzeichnet den Gesundheitsmarkt 2020

Nach einer Studie des international renommierten Beratungsunternehmen Bain ( http://www.bain.de/Images/Bainbrief_end_of_healthcare.pdf ) sind unter anderem diese drei großen Marktströmungen für den Gesundheitsbereich 2020 entscheidend:

1.  Der Patient als Kunde
Im Gesundheitsmarkt 2020 wird der Patient als Kunde sehr viel stärker im Mittelpunkt stehen, da er von Medikamentengebühren über Zusatzversicherungen bis zu privat zu tragenden Behandlungskosten viel mehr selbst zahlen muss. Über das Internet gut informierte, selbst zahlende und selbst entscheidende Patienten werden also von der Ausnahme zur Regel. Patientenkommunikation und -information werden daher zu wichtigen Erfolgsfaktoren des Gesundheitsmarktes.

2.  Die Datenrevolution
Die elektronische Vernetzung wird im Gesundheitssektor eine Datenrevolution auslösen. Universell verfügbare elektronische Patientendaten machen den Erfolg von Behandlungen transparent und optimieren die Abläufe zwischen Haus- und Fachärzten, Kliniken und Versicherungen. Standardisierte online verfügbare Behandlungsleitlinien werden die Arbeit von Ärzten und Kliniken verändern. Statt klinischer Studienergebnisse zählen 2020 wirklich erzielte Behandlungsergebnisse.

3.  Die integrierte Behandlung
Im Gesundheitsmarkt 2020 werden bei der Behandlung von Patienten Netzwerke und ergebnisorientierte Vergütungssysteme die Regel. Arztpraxen, Kliniken und vielleicht auch Versicherer schließen sich zu Gesundheits- und Behandlungszentren zusammen. Diese stärker vernetzten Organisationen führen zu neuen Nachfrage- und Angebotsstrukturen. Vor dem Hintergrund dieses Trends suchen wir im Green Hospital Program nach elektronisch gestützten Früherkennungs- und Vernetzungstechnologien, die personalisierte Präventionsstrategien fördern.

Was bedeutet das für den Patienten von morgen?

Der Patient von morgen ist aktiv in den Gesundheitsprozess eingebunden. Dies beginnt bereits bei dem verantwortungsvollen Umgang mit seinen Gesundheitsdaten und bei der Verfügbarkeit seiner gespeicherten Daten, die er über mobile Endgeräte sammelt. Dazu steigen seine Erwartungen an die „grüne Klinik der Zukunft“ als Einrichtung und Zentrum seiner Gesundheitsvorsorge.

Der Patient von morgen möchte

  •  jederzeit und überall Zugang zu seinen Gesundheitsinformationen,
  •  eine „Rundum-Fürsorge“ in allen gesundheitlichen Fragen sowie
  • einfachen und schnellen Zugang zur Medizin aber vor allem „Service Oriented Health“ (SOH).

Breites Spektrum für Forschung und Entwicklung

Entsprechend legen wir den Fokus im Bereich Green HIT auf die telemedizinische – die IT-gestützte medizinische – Versorgung. Zum breiten Spektrum unserer Forschungs- und Entwicklungsfelder gehören:

  • Medizintechnik
  • Managementsysteme
  • Information & Technology
  • Telekommunikation
  • Telehealth
  • eHealth Services
  • Green IT
  • Ressourcenoptimierung & Vernetzung
  • Green Patient

    So engagieren wir uns für mehr Sicherheit, Hygiene, Komfort und Wohlbefinden in Kliniken, Gesundheitseinrichtungen und zu Hause.

    mehr
  • Green Building

    Wir setzen auf effizientes, umweltverträgliches Bauen und Betreiben von Gesundheitseinrichtungen.

    mehr
  • Green Health & Care

    Erfahren Sie mehr über unsere Präventionskonzepte für Akut- und Home Care Anwendungen.

    mehr