Ritter XL Solar

Die Firma Ritter XL Solar GmbH, ein Mitglied der Ritter Gruppe aus Karlsbad, begleitete bereits einige Projekte zur Steigerung der Energieeffizienz in den Asklepios Kliniken. Ritter XL Solar konzentriert sich ausschließlich auf Entwicklung, Planung und Errichtung großer und sehr großer solarthermischer Systeme. Ritter XL Solar bündelt die langjährigen Erfahrungen und Kompetenzen der Ritter Gruppe („Paradigma“) mit Großanlagen. Die für Großanlagen entwickelte Systemtechnologie ermöglicht den Bau fast beliebig großer Kollektorfelder und deren Integration in bestehende oder neue Wärmesysteme. Schon über 400 XL-Solaranlagen mit Flächen zwischen 30 und 3.400 m² sind inzwischen entstanden, darunter einige der größten Vakuumröhren-Kollektoranlagen der Welt. Mit Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung hatte es angefangen, aber Hochleistungstechnik von Ritter XL Solar macht es heute möglich, mit gutem Wirkungsgrad Temperaturen bis 120 °C bereitzustellen. Damit eröffnet sich ein breites Anwendungsfeld im Bereich gewerblicher und industrieller Prozesswärme. Aber auch Krankenhäuser, Wohn- und Pflegeheime, Reha-Einrichtungen, usw. mit ihrem hohen ganzjährigen Warmwasserbedarf und den strengen Anforderungen an den Legionellenschutz gehören zu den besonders geeigneten Objekten für solarthermische Großanlagen.